Chacarera-Workshop

Bei der Chacarera geht es ums Flirten. Der wichtigste Teil des Tanzes sind Deine Augen. Der Zweck ist, den Blickkontakt mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin so weit wie möglich zu halten. Lass Dich dabei nicht von den Schritten ablenken.
Der zweitwichtigste Teil des Tanzes ist, dass Du Dich sehr schön und stolz auf Dich fühlst. Außer während des zapateo y zarandeo hältst Du Arme und Brust hoch, um Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin Dein schönes Herz tapfer zu zeigen.
In der Architektur geht es darum, Deine Kreativität und Sinnlichkeit zu demonstrieren, so füge Deine eigene Bewegung hinzu und verleihe Deinen Schritt Kraft. Benutze Deine Hüften, Deine Schultern, Deinen Kopf, zudem Flexion in Deinen Schritten…

(Quelle: www.tangoforge.com)

Chacarera-Workshop mit Sergio Saucet & Verónica Pascual
figures, movements, the musical time, zarandeo for women, zapateos
for men
Sonntag, 6. Oktober 2019, 17:00 bis 18:30 Uhr
Mensa der ehemaligen Hochschule für Gestaltung

Anmeldung zum Workshop ab sofort unter info@donautango.de
Unterrichtsgebühr 20,- € pro Person
Unterricht + Milonga 30,- € pro Person

DJ Sergio Saucet

anschließend HfG-Milonga
mit DJ Sergio Saucet
von 19:00 bis 23:00 Uhr